Altersvorsorge bei HUK – Erfahrungen und Auswertung

Heute schauen wir uns wieder eine Altersvorsorge an, die uns des Öfteren auf den Tisch (oder eher “auf dem” Laptop) gekommen ist. Die HUK mit der Premium Rente

Viele von euch werden diese Gesellschaft bereits kennen oder auch schon Versicherungen dort haben (wenn ich raten müsste, würde ich mal Kfz sagen) ;).

Inhaltsverzeichnis

HUK Premium Rente

Die HUK ist einer der größten Sachversicherer in Deutschland. Betreuen tut die Gesellschaft aktuell ca. 12 Millionen Kunden, größtenteils den Bereich der Kfz-Versicherung. Allerdings sollen wohl andere Geschäftsbereiche folgen, glauben wir zumindest, aufgrund der Angebote, die uns neue Mandanten zeigen, wie beispielsweise der Altersvorsorgebereich mit der Premium-Rente.

Gut zu wissen: 

Vielleicht hast du schon mal von HUK24 gehört und fragst dich, wo der Unterschied zur HUK-Coburg (im Artikel mit HUK abgekürzt) liegt. 

Die HUK24 ist eine Tochtergesellschaft der HUK-Coburg und ein reiner Onlineversicherer ohne Filialen. 

Vergleichsparameter

Im Folgenden werden beide fondsgebundenen Rentenversicherungen (HUK Premium-Rente & unsere Empfehlung) mit folgenden Eingangsparametern verglichen: 

Alter

32 (gerechnet mit 01.01.1990)

Monatsbeitrag

250€/Monat

Produktart

fondsgebundene Rentenversicherung – ohne Garantie

Rentengarantiezeit

Mindestniveau

Dynamik

keine

Ablaufmanagement

ja

Zusatzversicherung

nein

HUK Premium-Rente - Produktkosten

Die Abschlusskosten der Premium-Rente liegen bei 2.700€. Dieser Wert ist wie immer marktüblich, da gesetzlich vorgeschrieben. 

Die beitragsbezogenen Kosten des Versicherers betragen 0€ pro Jahr. Die HUK verzichtet auf diesen Kostenfaktor.

Die Premium-Rente hat keine übrigen Kosten. 

Die Gamma-Kosten betragen im Fondsguthaben 0,8% des Kapitals (auf das Garantieguthaben gehe ich nicht ein, da dies eine zu konservative Anlage darstellen würde) und sind damit überdurchschnittlich hoch (normal sind 0,2% – 0,4%).  

Allerdings “trickst” die Gesellschaft hier aus unserer Sicht ein bisschen, um die Kosten “schön zu reden”. In den Angeboten wird nämlich von sogenannten Überschüssen gesprochen, die über die Laufzeit entstehen. Bei einer Laufzeit über 37 Jahre erhielte man beispielsweise Überschüsse von 0,65% wodurch sich die Gamma-Kosten auf 0,15% minimieren. 

Wie wahrscheinlich dies ist und ob so etwas in der Vergangenheit vorgekommen ist, wird nicht erwähnt. 

Aufzählung der möglichen Kostenüberschüsse

Auswertungen gibt es hierzu auch keine. Es bleibt also eine reine Behauptung der Gesellschaft, ohne dies zu garantieren.

Unsere Meinung: Wir halten diese Kalkulation ohne Beweise, oder näheres zur Rechnung zu kennen, für unrealistisch und sehen dies eher als “Marketing”, um die Kosten noch schöner darzustellen (das können Versicherungen ja bekanntermaßen ziemlich gut 😉 ). 

Du liest die Werte zwar aber verstehst nur Bahnhof?! Dann schau dir als Vorbereitung bitte folgenden Artikel an. 

Produktkosten HUK Premium Rente

HUK Premium Rente - Anlagekosten

Hier lassen sich ähnlich wie bei unserer Empfehlung viele Fonds auswählen. Auch unsere “heißgeliebten” ETFs. Da kann man nicht meckern! Die Fondskosten liegen bei 0,2% (exklusive Transaktionskosten). 

Darstellung der Fondskosten der HUK Premium Rente
Fondskosten HUK Premium Rente

Unsere Empfehlung

Im Folgenden schauen wir uns eine unserer Altersvorsorge Empfehlungen an. 

Wie immer gilt folgendes: Da Laufzeit und Monatsbeitrag individuell sind, kann es sein, dass wir dir eine andere Gesellschaft empfehlen.

Schließlich sind die Kosten in der Altersvorsorge individuell.

Unsere Empfehlung - Produktkosten

Unsere Empfehlung hat Abschlusskosten von 3.000€. Auch wenn der Wert höher ist als bei der Premium-Rente, kann man diesen Wert vernachlässigen. Schließlich fallen die Abschlusskosten nur einmalig an.

Die Beta-Kosten betragen in unserer Empfehlung 1%. Das ist deutlich unter dem Marktdurchschnitt. Die Kappa-Kosten belaufen sich auf 36€ pro Jahr

Die Anlagekosten (Gamma-Kosten) liegen bei 0,2% des Vertragsguthabens. 

Darstellung der Produktkosten unserer Empfehlung
Produktkosten unserer Empfehlung

Unsere Empfehlung - Anlagekosten

Bei langfristigen Anlagen empfehlen wir ebenfalls einen ETF. Unsere aktuelle Empfehlung kostet 0,20% (exklusive Transaktionskosten). 

Vergleich der Ablaufleistung zwischen der HUK Premium Rente und unserer Empfehlung
Vergleich der Ablaufleistungen HUK Premium Rente vs unsere Empfehlung

Altersvorsorge bei HUK - dem Kfz-Versicherer?!

Auch wenn die HUK auf zwei der vier Kostenfaktoren verzichtet, sieht man deutlich, dass vor allem die erhöhten Gamma-Kosten langfristig das Kapitalwachstum bremsen. Dieser Wert ist überdurchschnittlich hoch, wodurch du hier ca. 25.000€ weniger Ablaufleistung erhältst im Vergleich zu unserer Empfehlung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Vielen Dank für Deine Nachricht!

Wir werden uns in Kürze bei Dir melden.